Datenschutz

Startseite Datenschutz

Wir schützen Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des deutschen Datenschutzes. Die nachfolgende Datenschutzerklärung, soll Ihnen genau erklären, welche Daten wir erheben, speichern und wozu wir sie verwenden.

1. Geltung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website der Flughafen München GmbH (nachfolgend auch „FMG“ oder „wir“) unter den Domains www.munich-airport.de und www.munich-airport.com. Für weitere Websites der FMG in Kooperation mit Drittanbietern wie www.parken.munich-airport.de oder www.munich-airport-reisen.de gelten die dortigen Bestimmungen.

Unter Umständen kann es in unregelmäßigen Abständen notwendig sein, die Datenschutzerklärung einer Revision zu unterziehen. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils geänderte Version der Datenschutzerklärung wird dann auf unserer Website veröffentlicht.

2. Allgemeine Hinweise zur Datenerhebung und -verwendung bei Nutzung unserer Dienste

2.1 Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind Informationen, die einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können (z.B. Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer).

2.2 Welche Informationen werden bei uns erfasst und zu welchem Zweck?
Mit Ihrem Zugriff auf unsere gesamte Website (mit Ausnahme des Kontaktformulars – siehe unten) werden Daten, die eine Identifizierung ermöglichen könnten (z.B. die IP-Adresse) und weitere Angaben wie Datum, Uhrzeit und aufgerufene Seite nur pseudonymisiert gespeichert. Eine Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke findet nicht statt. Die pseudonymisierten Daten werden nach erfolgter statistischer Auswertung gelöscht.

Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Erstellung dieser Nutzungsprofile. In diesem Fall bitten wir Sie, uns schriftlich zu informieren (§15 Abs.3 TMG). Beim Absenden des Kontaktformulars wird aus Sicherheitsgründen die aktuelle IP-Adresse des Absenders gespeichert.

Diese Daten werden für begrenzte Zeit zu Marketing- und Optimierungszwecken auf Servern innerhalb der FMG gespeichert und statistisch ausgewertet – damit Sie in Zukunft ein noch besseres Angebot vorfinden. Sie erlauben uns keinen Rückschluss auf eine natürliche Person.

Hinweis: Für die Wahrnehmung einzelner Dienste müssen Sie sich jedoch mit Ihren Daten registrieren (z.B. Parken am Flughafen München). Weitere Informationen hierzu finden Sie in den gesonderten Datenschutzerklärungen des jeweiligen Dienstes.

Sofern Sie sich auf unseren Seiten registrieren oder uns über unser Kontaktformular kontaktieren, werden wir die dabei erhobenen personenbezogenen Daten (z. B. Ihre Email-Adresse) in dem Umfang verarbeiten und nutzen, wie dies für die Erfüllung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist.

2.3 Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?
Ihre Daten werden zur Auftragserfüllung an unsere Kooperationspartner, jedoch nicht an weitere Dritte übermittelt. Gerichten, Behörden oder anderen staatlichen Einrichtungen gegenüber können wir zur Auskunft verpflichtet sein.

2.4 Welche Internettechnologien werden eingesetzt?
2.4.1 Einsatz von Cookies
Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile über die besuchten Internetseiten erstellt werden. Cookies ermöglichen uns damit die Wiedererkennung Ihres Browsers, u.a. damit bereits eingegebene Daten während der Unterbrechung eines Nutzungsvorgangs (z. B. Abbruch der Internetverbindung) nicht verloren gehen.

Die im Rahmen der Nutzung unserer Dienste erhobenen Daten werden zu Marketing- und Optimierungszwecken gespeichert und statistisch ausgewertet. Die erhobenen Daten werden jedoch nicht dazu genutzt den Besucher der Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt, es sei denn, Sie haben uns dies ausdrücklich gestattet.

Wenn Sie nicht möchten, dass die FMG oder ihre Kooperationspartner Cookies benutzen, deaktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung oder das Löschen von Cookies die Nutzung der Website und der angebotenen Dienste einschränken kann. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Hilfedialog Ihres Browsers.

2.4.2 Einsatz von Google AdWords (Remarketing / Conversion Tracking)
Unsere Website nutzt den Dienst Google AdWords. Google AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google.

Dabei verwenden wir zum einen die Remarketing-Funktion innerhalb des Google AdWords-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google eine Zahl in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese als „Cookie“ bezeichnete Zahl werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Ferner verwenden wir im Rahmen der Nutzung des Google AdWords-Dienstes das sog. Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner/Endgerät abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie interessenbezogene Anzeigen auf Google sowie interessenbezogene Google Anzeigen im Web (innerhalb des Google Displaynetzwerks) in Ihrem Browser deaktivieren, indem Sie unter http://www.google.de/settings/ads die Schaltfläche „Aus“ aktivieren oder die Deaktivierung unter http://www.aboutads.info/choices/ vornehmen. Weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten und dem Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?fg=1.

2.4.3 Einsatz von Google DoubleClick for Publishers
Diese Website nutzt den Dienst DoubleClick for Publishers („Doubleclick“), ein Angebot von Google. Bei Doubleclick handelt es sich um eine Plattform zur Schaltung, Steuerung und Optimierung von Werbeanzeigen auf Webseiten. Mithilfe von Doubleclick können wir Website-Besuchern, die bereits zuvor Interesse an bestimmten Content-Bereichen gehabt haben, durch eine Analyse der Nutzung unserer Website auch auf anderen Seiten unseres Angebots bzw. auch auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) erreichen und auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Hierfür setzt Google sogenannte DoubleClick-Cookies ein, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die meisten Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Dies ist eine Zeichenfolge, die Websites und Server dem Browser zuordnen, in dem das Cookie gespeichert ist. Dadurch können die Websites und Server den Browser von Browsern mit anderen Cookies unterscheiden und jeder Browser kann anhand der eindeutigen Cookie-ID identifiziert werden. Dies dient ausschließlich zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person. DoubleClick-Cookies enthalten und speichern keine personenbezogenen Daten der Nutzer.

Sie können interessenbezogene Anzeigen von Google in Ihrem Browser deaktivieren, in dem Sie unter http://www.google.de/settings/ads im Unterpunkt „Deaktivierungseinstellungen“ jeweils auf den Link „deaktivieren“ klicken oder -soweit Sie den Browser Google Chrome, Firefox oder Internet Explorer nutzen – das DoubleClick-Cookie durch Installation der auf http://www.google.de/settings/ads angebotenen Erweiterung für Ihren Browser deaktivieren.

2.4.4 Einsatz Piwik
Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss (Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de).

3. Ihr Recht auf Auskunft, Berichtung, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten oder die zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie in den gesetzlich vorgesehenen Fällen das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung bzw. Löschung.

Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Die Daten werden dann umgehend gelöscht, soweit und solange nicht die Speicherung rechtlich vorgeschrieben oder zum Zweck der Abrechnung oder Buchhaltung erforderlich ist. Ihren Widerruf richten Sie bitte per Mail an info@munich-airport.de oder schriftlich an Flughafen München GmbH, Nordallee 25, 85356 München.

Für Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Flughafen München GmbH:

Flughafen München GmbH
Datenschutzbeauftragter
Postfach 23 17 55
85326 München
datenschutz@munich-airport.de

Flughafen München GmbH
Stand: 1. Februar 2017